Zurück zur Liste

Wandern zwischen Wein, Wald und Wiesen

51 Talstraße Sasbachwalden


Sasbachwalden ist mit seinen 1000 Höhenmetern zum Wandern wie geschaffen! Die Ferienregion zieht sich von der Rheinebene hinauf bis zum Gipfel der Hornisgrinde, dem höchsten Berg des nördlichen Schwarzwaldes und bietet damit eine ungewöhnliche Vielfalt an Landschaftsbildern. Auf den ausgezeichneten Wegen rund um das idyllische Weindorf kann man die Seele baumeln lassen, ganz geruhsam durch Wald und Wiesen wandern oder sportlich den höchsten Gipfel des Hausberges erklimmen. Herausfordernd kann es dabei schon mal werden - langweilig nie!

Wer sich in Sasbachwalden auf den Weg macht, erlebt echte Natur und wunderschöne Ausblicke. Da geht es gemütlich durch die sonnigen Weinberge, spannend die Gaishöll-Schlucht mit ihren rauschenden Wasserfällen hinauf, durch schattenspendende Wälder zur Burgruine und auch mal über Holzbohlenwege durch das karge Hochmoor auf der Hornisgrinde.

Unterwegs sorgen Einkehrmöglichkeiten für das leibliche Wohl und die zahlreichen gut gefüllten Schnapsbrunnen bieten einen willkommenen Schluck am Wegesrand. Und natürlich kommen kleine Gipfelstürmer auch auf ihre Kosten, denn viele Touren sind sehr familienfreundlich!