Alle Kategorien

Le Salon – Kesselhaus

Le Salon bietet Gourmetküche im restaurierten Industriebau von 1910. Im großzügigen Bistro mit Empore gibt es beliebte Klassiker und die alte Färberei nebenan ist ein Eventhaus. Große Außenterrasse.

ZKM

Eintauchen in technisch avancierte Produktionen & Installationen

Therme Vierordtbad

Eine Therme und Sauna, die nicht nur durch ihre moderne Wellness-Ausstattung, sondern vor allem durch ihren kulturhistorischen Grundbau mit Rotunde und wunderschöner historischer Schwimmhalle besticht. Auffällig schön auch der ehemalige Kaminturm sowie der Brunnen davor.

A & O Hostel Karlsruhe

Das Hostel befindet sich gegenüber vom Hauptbahnhof in einem schönen Jugendstil-Altbau. Die hellen, einfach eingerichteten und günstigen Zimmer bieten alles was man braucht. WLAN ist in allen Bereichen der Unterkunft kostenfrei.

Löwe am Tiergarten

Modernes Interieur in einem alten Stadthaus direkt am Eingang zum Zoologischen Stadtgarten und gegenüber des Hauptbahnhofs im Grünen.

B & B Hotel Karlsruhe

Die günstige Lage direkt am Hauptbahnhof und günstige Zimmerpreise machen das Hotel attraktiv. Kostenloses WLAN und Sky-TV. 

Schloss Hotel Karlsruhe

Das im englischen Jugendstil erbaute Haus und der denkmalgeschützte, heute noch betriebene Fahrstuhl, sind immer noch eine Augenweide. 

Zi Hotel & Lounge

Es ist ist mehr als ein normales Hotel in dem der Gast nur übernachtet, es bietet eine chillige Lounge-Bar mit einer glamourösen Szenerie.

Hotel Santo

Das Hotel Santo liegt in unmittelbarer Nähe zu ZKM, Hbf, Kongresszentrum, der City sowie Europahalle und Europabad. Mit bekannter Cocktail-Bar.

Färberei – Kesselhaus

Ein Industriebau mit Charme für Business-Events, Kochevents in der Showküche oder Familienfeiern. Gehört zum Restaurant Kesselhaus.

Günther-Klotz-Anlage

Diese weitläufige Grünanlage an der Alb zwischen Südweststadt und Grünwinkel wird unter Karlsruhern auch gern kurz und knapp »Klotze« genannt. Das innerstädtische Naherholungsgebiet mit kleinen Albstrandbuchten zum Füße abkühlen, Spiel- und Liegeflächen, Basketballund Beachvolleyballfeld, Spielplatz, Skaterplatz, kleinen Seen und Bootsverleih wird seit Bauende 1985 intensiv genutzt. Vom künstlich aufgeschütteten Mount Klotz hat man einen fantastischen Rundblick, im Winter bei Schnee eine Rodelabfahrt und im Sommer alljährlich eine mit Menschen gefüllte Festivalkulisse, die sowohl Bands als auch 250.000 Besucher bei das FEST begeistert. Ein Drei-Tage-Open-Air-Festival mit mehreren Bühnen, Sport- und Familienpark.

Kesselhaus

Kesselhaus: Le Salon bietet Sterneküche im restaurierten Industriebau von 1910. Im großzügigen Bistro mit Empore gibt es beliebte Klassiker und die alte Färberei nebenan ist ein Eventhaus mit Showküche oder für Familienfeiern . Große Außenterrasse.

Alter Brauhof

Zwischen Zoologischem Stadtgarten und Polizeipräsidium lässt es sich gut speisen. Die Küche bietet badisch-schwäbische Gerichte und Pfälzer Spezialitäten. Eine klassische Restauration mit schönem Biergarten.

Kaiseki

Kunstvoll angerichtetes Restaurant mit authentischer, japanischer Küche. Es werden frische saisonale Zutaten verwendet und alle Gerichte werden kunstvoll garniert. Neben Sushi gibt es auch Salate, warme Speisen und Mittagstisch.

Taumi - Asia Fusion

Das Restaurant hat eine extrem günstige Lage im Dreieck zwischen ZKM, Städtischer Galerie und Filmpalast. Serviert wird asiatische Fusionsküche mit europäischen Einflüssen in stilvoller Atmosphäre mit offener Küche. Mit großem Terrassen-Bereich.

Brauhaus Kühler Krug

Im Kühlen Krug bekommt der Gast unfiltrierten Biergenuss. Im Brauhaus ist viel Platz und draußen bietet ein großer Biergarten im Grünen deftige Speisen. Direkt daneben befindet sich ein großer Wasser- und Abenteuerspielplatz.

Mapa-Café-Bar

Eine Café-Bar, die Reiselust weckt. Neben Kaffee werden original lateinamerikanische Spirituosen in dieser Mezcalería ausgeschenkt. Das Kultgetränk Mezcal gibt es pur, gemixt, bei Mapa online oder bei hiesigen Tastings.

Vin fou

Ein individuelles, frankophiles Konzept wird im Vin fou geboten, denn die Weinhandlung und Weinstube mit Gastronomie hält immer nur ein Tagesgericht mit Suppe und Dessert bereit. Ein Genuss in Wohnzimmeratmosphäre.

Sokrates

Traditionelle griechische Gerichte wie gefüllte Weinblätter oder Fleischspieße, modern interpretiert, im hellen Restaurant oder auf der großen Terrasse.

Zwischen Zoo, Kongress & Medientechnologie

Die Südweststadt ist der Stadtteil mit der höchsten Einwohnerdichte in Karlsruhe, was sich aber durch qualitativ hochwertige Bausubstanz, grüne Vorgärten, begrünte Hinterhöfe sowie Parkanlagen angenehm wieder ausgleicht. Im Osten der Südweststadt liegt der Zoologische Stadtgarten mit seinen zahlreichen Tiergehegen und üppig blühenden Rabatten. Ganz im Westen befindet sich die Günther-Klotz-Anlage, die vor allem durch den sogenannten »Mount Klotz« und durch das hier jährlich stattfindende Festival »das FEST« bekannt ist. Ein weiterer Publikumsliebling der Stadt ist das Zentrum für Kunst und Medien »ZKM« mit internationalen Ausstellungen, Events und Live-Performance. Gleich nebenan liegt das Domizil des Generalbundesanwalts – ein Stadtteil also, mit wichtigen und sehenswerten Karlsruher Institutionen.

Generalbundesanwaltschaft

Sitz des Generalbundesanwalts (Staatsanwalt in allen schwerwiegenden Staatsschutzstrafsachen) beim Bundesgerichtshof. Immer weiter zunehmende Erfordernisse in der Sicherheitstechnik machten diesen Bau, der wie eine Festungsanlage konzipiert ist, unausweichlich.

Hirschbrücke

Diese wunderschöne Eisenbrücke wurde gebaut, damit die Bahngleise, die hier Richtung einstigem Hauptbahnhof verliefen, überquert werden konnten. Heute sind es Straßenbahngleise, die noch drunter hindurch führen. Unter der Brücke befindet sich der Sonntagsplatz mit Grünanlage, Spielplatz und Zwerg-Nase-Brunnen.

Beiertheimer Allee

In der besonderen Nähe zum Stadtgarten und zum Bahnhof ist eine bevorzugte Wohnlage. Die Villen in der Beiertheimer Allee liegen an einem mit hohen Bäumen bestandenen Parkstreifen. Jede Villa hat eine eigene Ausstrahlung mit schönem Garten.

Links & rechts der Alb

Die Alb, z. T. renaturiert, ist der Stadtfluss in Karlsruhe. Das Flüsschen durchzieht das gesamte Stadtgebiet, begleitet von einem Grüngürtel, durch den man immer am Albufer entlang bis zum Rhein gelangt. Abenteuerspielplätze in Weiherfeld, in der Günther-Klotz-Anlage, in Grünwinkel und Daxlanden sind tolle Begleiter und auch Biergärten liegen jeweils in Reichweite.

Staatliche Hochschule für Gestaltung

Sie ist eine noch junge, 1992 gegründete staatliche Hochschule am ZKM mit den Schwerpunkten Medienkunst, Kommunikationsdesign, Produkt- und Ausstellungsdesign sowie Kunstwissenschaft und Medienphilosophie.

Havanna

Salsa-Club, der mit südamerikanischen Rhythmen, Cocktails, Tanzkursen  und Tanzshows überzeugt.

Städtische Galerie Karlsruhe

Die 1981 gegründete Städtische Galerie Karlsruhe zählt zu den bekanntesten Kunstmuseen im deutschen Südwesten. Seit 1997 befindet sie sich im Hallenbau an der Lorenzstraße in Nachbarschaft zum ZKM. Auf drei Etagen mit Lichthof sind wechselnde Ausstellungen und die Schausammlung zu sehen. Die immer wieder neu eingerichtete Dauerpräsentation zeigt eine Auswahl der bedeutendsten Kunstwerke aus städtischem Besitz und aus der renommierten Privatsammlung Garnatz. Der Schwerpunkt liegt auf der Kunst in Karlsruhe und im deutschen Südwesten seit dem 19. Jahrhundert sowie auf deutscher Kunst von 1945 bis zur unmittelbaren Gegenwart. Sonderausstellungen erweitern immer wieder die Gesamtschau.

Karlsruher Kongresszentrum

Das Besondere: Dies Kongresszentrum, bestehend aus vier Locations, liegt mitten in der Stadt! Das klassizistische Konzerthaus, die multifunktionale Stadthalle, die traditionsreiche Schwarzwaldhalle sowie die moderne, lichtdurchflutete Gartenhalle bilden ein Ensemble mit Freiräumen.

Filmpalast am ZKM

Das Multiplexkino ist das größte Kino-Center der Stadt und befindet sich am ZKM. In zehn Kinosälen mit breiten Sesseln und Zweier-Kuschelsitzen werden aktuelle, angesagte Filme gezeigt. Auch für die Zeit vor und nach dem Filmvergnügen ist gesorgt, denn im großen Foyer befinden sich Restaurants und eine Bar. Das Gastronomie-Angebot reicht von der »Fritte« über »Jaroon’s American Diner« bis zur hin zur »Paparazzi/Atlantik Bar« und der China City. Die Bar kann auch ganz ohne Film einfach geselliger Treffpunkt sein, z. B. an Sommerabenden im bestuhlten Außenbereich, der den Raum zwischen Filmpalast und dem Zentrum für Kunst und Medien angenehm nutzbar macht. Der blau beleuchtete ZKM-Kubus kommt dort perfekt zur Geltung.

Europahalle

Die architektonisch imposante Europahalle, deren Dach von zwei Stahlseilen getragen wird, war einst Austragungsort großer sportlicher Ereignisse. Sie ist zur Zeit jedoch sicherheitstechnisch nicht mehr auf dem neuesten Stand und daher auf Schul- und Vereinssport beschränkt.