Zurück zur Liste

Schloss Schwetzingen

Schloß Mittelbau Schwetzingen Rhein-Neckar-Kreis


Das Schloss ist vor allem wegen seines Schlossgartens berühmt und war Sommerresidenz für die pfälzischen Kurfürsten. Gartenmoschee und Badhaus, Privatgarten und „Ende der Welt“, Rokoko-Theater und Galerie der Hofdamen – kaum irgendwo auf der Welt erlebt man den Charme einer barocken Sommerresidenz so intensiv wie hier.

In dem kurfürstlichen Schloss mit seinem Rokokotheater und dem weltberühmten Schlossgarten erwarten den Besucher Wasserspiele, Skulpturenschmuck, Laubengänge und herr­liche Blumenrabatten. Eindrucksvoll sind auch die Gartenmoschee, der Apollotempel und das Badehaus des Fürsten.