Zurück zur Liste

Die Barockstadt

18 Herrenstraße Rastatt-Innenstadt


Rastatt liegt im Herzen Badens und überzeugt mit badischer Herzlichkeit und südlichem Flair. Rastatt ist ein echtes Barockjuwel. Eines der schönsten Barockschlösser am Oberrhein, die zauberhafte Pagodenburganlage und zahllose barocke Architekturbeispiele zeugen heute noch von Rastatts Zeit als Residenz der Markgrafschaft Baden-Baden. Die Stadt ist auch für sein internationales Straßentheaterfestival tête-à-tête, dem größten seiner Art in Deutschland, weit über die Landesgrenzen berühmt. Mit den Kase­matten – der einstigen Festung Rastatts – und zahlreichen Museen, wie dem Wehrgeschichtlichen Museum, dem Riedmuseum, der Historischen Bibliothek und der Städtischen Galerie, hat Rastatt auch kulturell ausgesprochen viel zu bieten. 

 



Erlebnisstadt Rastatt

Mit südlichem Flair, dem barocken Residenzschloss mitten in der Innenstadt, attraktiven Geschäften und dem beliebten Wochenmarkt, lädt Rastatt zu einem ausgedehnten Einkaufsbummel ein. Der barocke Grundriss der Kernstadt ist auch heute noch prägend für das Einkaufserlebnis in der Rastatter Innenstadt. Rastatt ist eine Einkaufsstadt der kurzen Wege und das Angebot konzentriert sich hier auf einen fußläufig gut zu absolvierenden Bereich. Die zentral gelegenen Parkplätze ermöglichen ein entspanntes Einkaufen.