Zurück zur Liste

Hoepfner Burghof

18 Haid-und-Neu-Straße Oststadt


Dieser imposante Burgbau der Privatbrauerei Hoepfner aus rotem Maulbronner Sandstein ist sehenswert. Seine Türmchen, Rundbogen und Balustraden erinnern an ein Lustschloss. Es wird hier nicht nur Bier gebraut, sondern auch in historischem Ambiente genüsslich konsumiert. Das Hotel-Restaurant Hoepfner Burghof bietet umfangreiche Bewirtung: Den Brauereiausschank mit traditioneller badischer Küche, dann das Restaurant mit einer Genießer-Atmosphäre und das Burgstüble mit Wintergarten.



Hoepfner Burggarten: Regionale badische Küche

In einem der größten Biergärten in Karlsruhe sitzt man in gemütlicher Atmosphäre auf langen Holzbänken und unter urigen Kastanien – im Blickfeld die malerische Hoepfner Burg. Zu kleineren Gerichten mit Bedienung oder Selbstbedienung gibt es natürlich die Hoepfner Biere im Ausschank und nach guter alter Biergarten-Tradition darf man hier auch sein Essen selbst mitbringen.