Zurück zur Liste

Schlossgarten

Schloßpl. Innenstadt-West Karlsruhe


Der Schlossgarten ist eine große Gartenanlage hinter dem Karlsruher Schloss, die 1967 anlässlich der Bundesgartenschau im Stil eines englischen Landschaftsparks angelegt wurde. Hier trifft man sich zum Picknick, zum Sonnenbaden, treibt Sport oder erholt sich vom Stadtbummel. Mit den Seerosenteichen, Fasanengärten und dem Schlossgartenbähnle bietet der Park abwechslungsreiche Erholungsmöglichkeiten. Seit dem Jahr 2000 durchschneidet ein auffälliger Strahl aus 1.645 blauen Keramik-Fliesen die Wiese. Er markiert eine ehemalig existierende Achse, die bis zur Majolika führt. Im Winter ist die »Stadtwerke Eiszeit« mit einer Eisbahn zum Schlittschuh fahren und Eisstockschießen auf dem Schlossplatz ein beliebter Publikumsmagnet.