Zurück zur Liste

Naturparkentdecker - Juniorranger werden

Ruhestein Baiersbronn FDS


Für Kinder ist das Spielen und Entdecken in der Natur von großer Bedeutung für die emotionale und geistige Entwicklung. Das Erleben der Umwelt mit allen Sinnen fördert ihre Empathie, Fantasie und Kreativität. Im Nationalpark Schwarzwald können sie unter fachkundiger Führung einer Rangerin oder eines Rangers die spannende Tier- und Pflanzenwelt beobachten und erforschen. Sie lernen Spuren zu lesen, verschiedene Vogelarten zu unterscheiden und machen aufregende Erfahrungen draußen in der Natur. Neben Anfängerkursen zur Juniorrangerin oder zum Juniorranger für Fünf- bis Zwölfjährige werden auch weiterführende Kurse für bereits ausgebildete Juniorranger­innen und -ranger angeboten.